Es ist wirklich erstaunlich, denn manchmal kann man sich nicht vorstellen, wie bestimmte Arten von Produkten miteinander kombiniert werden und ein wahres kulinarisches Kunstwerk bilden können! Daher raten wir Ihnen, keine Angst zu haben, zu experimentieren und neue und interessante Kombinationen in Gerichten auszuprobieren, um Ihre tägliche Ernährung zu gestalten! Für diesen Fall bieten wir Ihnen an, einen sehr appetitlichen, originellen und nahrhaften Salat zuzubereiten, der durch seine Produktkombination sofort auffällt!

bunteer Salat
Zum Kochen benötigen Sie folgende Produkte:
– 1 mittelgroße Gurke
– 1 mittelgroßes Hühnerei
– 1 große Kartoffel
– 1 Packung Schmelzkäse
– 2-3 Knoblauchzehen
– 4 Stück Kirschtomaten
– ein kleiner Bund Petersilie
– 2-3 Stängel Frühlingszwiebeln
– 2 Esslöffel Sauerrahm

  • Die Kochzeit beträgt nur 25 Minuten

Ausführliches Rezept
Schritt 1.
Wir empfehlen Ihnen mit Kartoffel zu beginnen. Spülen Sie sie zuerst sehr gründlich vom Schmutz ab und geben dann in einen kleinen Topf. Dann füllen Sie die Kartoffel vollständig mit Wasser und warten Sie, bis es kocht. Dann salzen, Hitze reduzieren und Kartoffeln etwa 15 Minuten garen. Dann abkühlen Sie alles und schälen. Danach die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden.
Schritt 2.
Vergessen Sie nicht das Ei auch. Es sollte gekocht (ca. 10 Minuten) und dann abgekühlt und geschält werden. Dann muss man es ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
Schritt 3.
Weiter gehen wir zur Gurke. Spülen Sie das Gemüse gründlich ab, schneiden Sie unerwünschte Partikel an beiden Enden von Gurke ab und schneiden sie in kleine Würfel.
Schritt 4.
Kirschtomaten gut waschen und halbieren.
Schritt 5.
Vergessen Sie nicht den geschmolzenen Käse. Nehmen Sie den Käse aus der Verpackung und reiben ihn . Überprüfen Sie vor der Verwendung unbedingt das Verfallsdatum des Produkts. Eine solche Käsemasse verleiht dem Salat eine große Zartheit!
Schritt 6.
Als nächstes nehmen Sie den Knoblauch, schälen ihn, spülen ihn leicht ab und hacken sehr fein.
Schritt 7.
Vergessen Sie nicht die Frühlingszwiebeln. Zuerst muss man sie in Wasser waschen und dann schneiden.
Schritt 8.
Die Petersilie 2 Minuten in Wasser einweichen und mit einem Papiertuch trocknen.
Schritt 9.
Nun alle Zutaten in einer tiefen Schüssel vermengen (außer Tomaten und Petersilie). Saure Sahne hinzufügen und gründlich mischen. Sie können auch Gewürze nach Geschmack hinzufügen. Stellen Sie dann eine spezielle Form in die Mitte des Tellers und füllen sie . Dann heben Sie die Form vorsichtig auf. Den fertigen Salat mit Tomaten, Gurken und Petersilie garnieren. Guten Appetit!

Appetitliche Desserts schauen Sie unter 

Nahrhafter Gemüsesalat mit Schmelzkäse und Eiern

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen